0815 architekten_ 2503 Biel-Bienne_ Zentralstrasse 123_ T 032 365 08 15_ @
0815 architectes_ 1700 Fribourg_ Rue Frédéric Chaillet 7_ T 026 424 23 88_ @
Start | Bauten_Constructions | Projekte_Concours | Mobil | Büro_Bureau | 0815 | .
FavoRita/i_01.jpg
FavoRita/i_02.jpg
FavoRita/i_04.jpg
FavoRita/i_05.jpg
FavoRita/i_06.jpg
FavoRita/i_07.jpg
FavoRita/i_08.jpg
FavoRita/i_10.jpg
FavoRita/i_11.jpg
FavoRita/i_13.jpg
FavoRita/i_14.jpg
FavoRita/i_15.jpg
FavoRita/i_17.jpg
FavoRita/i_18.jpg
FavoRita/i_20.jpg
FavoRita/i_21.jpg
FavoRita/01-180.jpg
FavoRita/04-180.jpg
FavoRita/03-180.jpg
FavoRita/02-180.jpg
FavoRita/i_22.jpg
FavoRita/i_23.jpg
FavoRita/i_24.jpg
FavoRita/i_25.jpg
FavoRita/i_26.jpg
FavoRita/i_27.jpg
FavoRita/i_28.jpg
FavoRita/i_29.jpg
FavoRita/i_30.jpg
FavoRita/i_31.jpg
FavoRita/i_32.jpg
FavoRita/i_33.jpg
FavoRita/i_34.jpg
FavoRita/i_35.jpg
FavoRita/i_38.jpg
FavoRita/i_39.jpg
Renovation Villa Favorita_Biel-Bienne_04 2008

Baubeschrieb Villa Favorita erbaut 1861_Ausschnitt_Bauinventar der Stadt Biel
Vortreffliches spätklassizistisches Gebäude unter schwach geneigtem Walmdach, das über verzierten Konsolen auskragt.
Der verputzte Baukörper wird- bedingt durch die Hanglage- im S von einem rustizierten Sockelgeschoss aufgefangen.
Die S- Seite mit kräftigem Mittelrisalit, der mit Giebel u. Balkons (Qualitätvolles Gitter, elegante Konsolen) ausgezeichnet ist.
Gliederung der Putzfassaden durch Ecklisenen, profiliertes Gurt- u. Dachgesims, Die zeittypisch hohen Fenster besitzen
sorgfältige profilierte Einfassungen. An der W-Seite leicht eingezogenen, im Holz Konstruierter u. mit feinen Schindeln verrandeter,
flachgedeckter Verandaanbau mit geometrisch gemusterten farbigen Fenstern. Grösszügige S- Terrasse.
Zur Strasse steil abfallender Park. Von der Strasse etwas zurückversetzte, repräsentative Villa im östl. Teil der Juravorstadt.